Bund Deutscher Heilpraktiker und
Naturheilkundiger e.V.

BDHN-Nachrichten Dezember 2017

 

Weihnachtsfeier im BDHN e.V.

******* 09. Dez.’17 *******

Der BDHN e.V. lädt alle Mitglieder ganz herzlich zur traditionellen Weihnachtsfeier, am 09. Dezember 2017, um 14.30 Uhr ins Eden-Hotel-Wolff, Arnulfstr. 4, 80335 München, direkt am Hauptbahnhof ein. Genießen Sie diese klassische Weihnachtsfeier als Ort der kollegialen Begegnung im vorweihnachtlichen Ambiente! Neben Kaffee und Kuchen und einem kleinen Rahmenprogramm findet unsere alljährliche Weihnachtstombola statt. Jedes Mitglied, das die Weihnachtsfeier besucht, erhält ein kostenfreies Los. Lassen Sie sich überraschen, denn jedes Los gewinnt!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen in unserer BDHN-Familie!

BDHN-Stammtisch 08. Dez.’17

Am Freitag, den 08. Dezember 2017 findet wieder unser BDHN-Stammtisch statt. Wir treffen uns um 17.30 Uhr im Restaurant des Eden-Hotel-Wolff, direkt am Hbf in München (Rembrandtzimmer). Der Stammtisch ist eine gute Gelegenheit, sich kollegial auszutauschen. Wegen der Bereitstellung des Raumes bitten wir Sie dringend und möglichst zeitnah um Ihre formlose Anmeldung:
E-Mail: seminare@bdhn.de,
Fax: 089/601 7913, Tel.: 089/601 84 29

Referentenvorstellung 2018

Am Freitag, den 19.01.2018, laden wir wieder Neureferenten zur Vorstellung ein. Um eine Qualitätssicherung der Seminare und der Fachvorträge zu gewährleisten, selektiert ein Gremium des BDHN e.V. unter den Bewerbern qualifizierte Dozenten aus, die gewissen Anforderungen gewachsen sein sollen. Dazu zählen Erfahrung, Erfolg, Bewährung in der Praxis und möglichst auch Referentenerfahrung. Leider bewerben sich immer wieder Kolleginnen und Kollegen, die dem Anforderungsprofil (noch) nicht genügen. BewerberInnen sollten eine mindestens 5-jährige Vollerwerbspraxis nachweisen können.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte:
BDHN e.V. – E-Mail: sekretariat@bdhn.de

Achtung: Rechtzeitige Anmeldung für die Januar-Seminare 2018

Da wir, wie in den vergangenen Jahren, unsere Geschäftsstelle zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen haben, bitten wir Sie dringend, sich rechtzeitig, möglichst schon Anfang Dezember, aber spätestens bis Montag, den 18.12.2017 für die im Januar stattfindenden Seminare anzumelden.

Seminare/Fachfortbildung 2018

Inzwischen liegt Ihnen unsere Fortbildungsplanung für 2018 vor. Per Post haben Sie das neue Seminarheft und die Übersicht der Fachvorträge erhalten. Auch im neuen Jahr 2018 erwartet Sie wieder ein qualitativ hochwertiges und umfangreiches Angebot sowohl an Praxisintensivseminaren in unseren Fortbildungszentren Belgradstr. 55 und Weiglstr. 9 in München, als auch an Fachfortbildungen in München (Eden-Hotel-Wolff) und Nürnberg (Meistersingerhalle).

Bitte beachten Sie aufmerksam die einzelnen Ausschreibungen und selektieren Sie für sich persönlich, welche Fortbildungsanregungen für Sie in Frage kommen! Bei rechtzeitiger Anmeldung haben Sie beste Chancen das von Ihnen gewünschte Seminar zu belegen, ganz gleich ob es sich für Sie als Mitglied um ein kostenloses oder kostengünstiges Seminar handelt.

Achtung: eingeschobenes Seminar

Das Abrechnen mit dem GebüH gestaltet sich oftmals recht schwierig. Viele unserer Mitglieder haben darum den Wunsch geäußert, ein zusätzliches Seminar „Das korrekte Abrechnen mit dem GebüH“ mit Herrn Stefan Mair anzubieten. Es findet am Mittwoch, den 10. Januar 2018 im FBZ Belgradstr. 55 in Schwabing statt. Bitte melden Sie sich dringend dazu an, weil wir einzelne Fragen zum Abrechnen nicht gesondert beantworten können.
Anmeldung: seminare@bdhn.de

Heilpraktiker und Recht

Nachdem das Seminar mit Rechtsanwalt, Herrn Michael Dligatch, hervorragend bei unseren Mitgliedern bewertet worden ist, wird das nächste Seminar am Mittwoch, den 07. März 2018 stattfinden. Zu diesem Seminar „Heilpraktiker und Recht – hätten Sie es (noch) gewusst?“ hat Herr Dligatch ein über 100-seitiges Skript erstellt. Es kann in unserer Geschäftstelle (sekretariat@bdhn.de) zu einem Kopierkostenpreis von 6,50 € plus 1,45 € Versandkosten angefordert werden.

E-Mail-Adresse

Bitte teilen Sie uns unbedingt Ihre E-Mail-Adresse mit, auch wenn Sie sich kurzfristig geändert hat! Uns fehlen in der Geschäftsstelle die E-Mail-Adressen relativ vieler Mitglieder. Bitte bedenken Sie dabei, dass wir Sie evtl. über eine wichtige Information kurzfristig nicht benachrichtigen können. In der heutigen Zeit ist der E-Mail-Verkehr nicht nur eines der schnellsten Kommunikationsmittel, sondern auch unentbehrlich geworden.

Heiliger Abend – allein?

Wie schon vor Jahren möchte sich Herr Bernd Saenger wieder in diesem Jahr für Kolleginnen und Kollegen an dem Tag, an dem wir die Geburt Jesu feiern, telefonisch zur Verfügung stellen. Besonders Alleinstehende und solche, die das Bedürfnis zu einem persönlichen, diskreten Gespräch haben, sind am 24. Dezember bis 24.00 Uhr eingeladen, unseren Stellvertretenden Vorsitzenden des BDHN e.V. anzurufen:

Bernd Saenger
Tel. 08331/92 95 20 oder 0172/ 98 78 067
„Ich freue mich auf Ihre Anrufe – Vertraulichkeit ist selbstverständlich!“

Allen Mitgliedern und ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein friedvolles, erfolgreiches 2018 wünschen wir Ihnen von Herzen

 

 Ihr BDHN-Team